Tierfotografin - Hornissen
 

Startseite
Kontakt
Gästebuch
Verschiedenes
Impressum
Bild-Galerien
=> Lüneburg-Bilder
=> Naturbilder
=> Nahaufnahmen
=> Mäuse
=> Vögel
=> Hornissen
=> Hornissen - Seite 2
=> Reptilien

Im Moment habe ich die für mich einzigartige Gelegenheit, ein Hornissennest, dass sich in einem hohlen Apfelbaum befindet, zu beobachten.

Es ist hochinteressant - dort "tobt" das Leben..
Erfreulicherweise sind die Hornissen friedliebende Tiere, die uns Menschen nichts tun, solange wir sie in Ruhe lassen und sie nicht provozieren.
Ich wurde trotz der vielen Stunden, die ich schon vor dem Baum mit Beobachten verbracht habe, bisher noch nicht einmal gestochen.



Futter für die Kleinen:
Dies2e Hornisse bringt für die Königin und die Larven
(natürlich nicht für die Hornissen,die im Eingang sitzen)
ein "Futterpaket". Die gefangene Beute wird passend zerlegt, der Abfall nach Möglichkeit schon außerhalb des Nestes entsorgt.
Nur das beste Muskelfleisch wird verwendet.
Äußerst selten konnte ich beobachten, dass ein ganzes Insekt hineingetragen wurde.



So sieht es dann aus, wenn die Hornisse an einem Blatt oder Zweig in einem Baum sitzt, um ein Beutetier fachgerecht zu zerlegen: Sie hängt meist an nur 1 Bein...

Zerlegung der Beutetiere:
        

Natürlich wird im Bau auch immer wieder Nestmaterial benötigt. Auch dieses wird von den fleissigen Arbeiterinnen herbeigetragen. Das eigentlich Zerkauen findet im inneren des Nestes statt. Wenn dann Bedarf an Material besteht, krabbelt eine Arbeiterin mit einer Zellstoffkugel im Kiefer von unten aus dem Nest hoch und beginnt mit den Ausbesserungsarbeiten:

Die Baumeisterin hat manchmal ganz schön "zu kämpfen", um ihren Platz zu behaupten.
Am 09.09.07 flogen z.B. 130 Hornissen am Nachmittag innerhalb von 10 Minuten ein- bzw. aus.
Da die Drohnen (männliche Hornissen) im Verhältnis 1:1,1 (lt. Statistik) im Nest vorhanden sind und ich einen direkten Ausflug der Drohnen noch nicht beobachten konnte, vermute ich, dass es insgesamt ca. 300-400 Tiere sind. Auf jeden Fall kein ganz kleines Nest.


 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=